Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Dr. Michael Koch übergibt Beglaubigungsschreiben

08.10.2018 - Artikel
Botschafter Dr. Michael Koch übergibt Papst Franziskus sein Beglaubigungsschreiben
Botschafter Dr. Michael Koch übergibt Papst Franziskus sein Beglaubigungsschreiben© Vatican Media


Am 6. Oktober hat Botschafter Dr. Michael Koch in einer feierlichen Zeremonie Papst Franziskus sein Beglaubigungsschreiben übergeben. Damit kann er nun offiziell seine Arbeit aufnehmen.

Botschafter Dr. Koch wurde begleitet von seiner Frau Ingrid Jahn-Koch, den drei Kindern und den entsandten Botschaftsmitarbeitern.

Neben der Privataudienz mit dem Kirchenoberhaupt fanden auch ein Gespräch mit Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin und ein Besuch der Peterskirche mit einem kurzen Gebet am Petrusgrab statt. Unmittelbar nach der Begegnung mit dem Papst sagte Botschafter Dr. Koch: „Die Übergabe meines Beglaubigungsschreibens markiert den förmlichen Beginn meines Amts als Botschafter. Die heutigen Vier-Augen-Gespräche mit dem Papst und mit Staatssekretär Parolin galten vor allem der Frage, wie die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und dem Heiligen Stuhl weiter vertieft werden kann. Daran werde ich ab sofort mit ganzer Kraft arbeiten. Ich freue mich sehr darauf!“

https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2018-10/papst-audienzen-botschafter-koch-beglaubigungsschreiben.html

nach oben